Dorfmuseum02_2

Förderverein Schloss Hummelshain

 

Aktuelles aus dem Tante Irma Museum

Am 17. Dezember 2016 feierten über 20 Mitglieder und Freunde des Museumsclubs ihre erste Weihnachtsparty: mit selbst gebackenen Plätzchen und Stollen, Glühwein, Kaffee und Tee, Kinderpunsch für die Kleinen und natürlich einem schönen Weihnachtsbaum!

Die Feier in der "Wohnstube" und der "Küche" des TIM hat allen sehr gut gefallen. Es ist eben sehr gemütlich im Tante Irma Museum!

_____________________________________________________________

 

Nebenbei wurde noch das Jahresveranstaltungsprogramm 2017 besprochen: Sonderausstellungen, Vorträge, ein Sommerkonzert und die Club-Events.

Das komplette Programm finden Sie hier sowie auf Postern und Flyern.

_____________________________________________________________

Am Sonnabend, dem 21. Januar 2017 nahmen Katrin Schönberg, Rainer Hohberg und Rainer Berthelmann an dem von der VHS Jena und der Freiwilligenagentur Jena gemeinsam veranstalteten 2. Vereinsforum teil, um sich gezielt über Fragen des Vereinsrechts und der Gestaltung der Vereinsaktivitäten zu informieren.

_______________________________________________________________________________________________________

 

Am Mittwoch, dem 25. Januar 2017 folgten Nicole Müller sowie Rainer und Gundela Berthelmann vom Museums-Club der Einladung von Landrat Heller auf die Leuchtenburg. Dort erhielten die teilnehmenden Vereine, Museen und anderen Freiwilligenorganisationen viel Zuspruch und Anerkennung. Außerdem konnten Kontakte mit Gleichgesinnten geknüpft werden. Sehr nützlich war es, dass sich jede beteiligte Organisation, auch das Tante Irma Museum, allen Anwesenden vorstellen konnte.

_______________________________________________________________________________________________________

 

In der Woche vom 13. bis 18. März 2017 waren viele der Clubmitglieder mit dem "Frühlingsputz" beschäftigt: Ulla Albrecht, Ute Dumke, Claudia Hohberg, Jens Kalbitz, Annett Janke, Hanna Ludwig, Nicole Müller, Corinna Rath (das neueste Miglied unseres Clubs), Katrin Schönberg, Torsten Veckenstedt, die Berthelmanns und andere, vor allem Vera Pohl und Helmut Ehni aus Jena sowie Klaus-Dieter Burghardt aus Neustadt/Orla.

Es galt nicht nur den Winterstaub zu beseitigen. Zugleich musste auch viel inventarisiert, eingerichtet und vorbereitet werden für die Eröffnung der Sommersaison 2017: von April bis September. Denn es haben sich bereits mehrere große und kleinere Gruppen zur Besichtigung des TIM angemeldet.

Nun ist bis auf einige Kleinigkeiten, die in den kommenden Tagen angegangen werden, alles vorbereitet für den Besuch von vielen Gäste. Herzlichen Dank allen fleißigen Helfern!

_______________________________________________________________________________________________________

 

Gleichzeitig hat Dr. Claudia Hohberg, die Kuratorin unserer ersten Sonderausstellung "Häuser und Schlösser in Hummelshain - gestern und heute", viel Arbeit in die Vorbereitung der Ausstellung investiert. An fünf Großtafeln werden auf den Vorder- und Rückseiten über 100 Jahre alte Postkarten und Fotos sowie Fotos aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und digitale Fotografien von heute gezeigt. Das wird ganz bestimmt sehr interessant nicht nur für Hummelshainer und Schmöllner, sondern auch für alle an Dorfentwicklung und Architekturgeschichte Interessierten sein!

 

Herzlich willkommn zur Vernisssage um 16:00 Uhr am 2. April und zur Eröffnung speziell für die Gemeinde am 9. April 2017!

 

© 2015-2017 Förderverein Schloss Hummelshain e.V. - Alle Rechte vorbehalten. Impressum Kontakt